Freitag
Marcapasos (Dusted Decks)

Wenn einer den Herzschlag des Floors kennt, dann er, denn Marcapasos zählt erwiesenermaßen nach fast 10 Jahren im Musikbusiness schlichtweg zur Konstante in den Line Ups der Clubs und Festivals. Nicht ohne Grund ist sein spanischer Künstlername gewählt. Marcapasos ist der Herzschrittmacher für jeden Dancefloor, die Initialzündung für die Maintime, der Taktgeber für Füße und Hände. Er transportiert dabei das Temperament eines scheinbar waschechten Südländers auf die Tanzfläche und verleiht dem Abend den gewissen Charme. Zu Recht ist der mittlerweile weit über die deutschen Landesgrenzen bekannte DJ, Live Act und Produzent ein Publikumsmagnet. Bereits 2006 mixte er sich in die Herzen, respektive Ohren, der MDR Radiohörer und gewann den Sputnik Lounge Battle, spielte im Anschluss den Opener der Sputnik Turntabledays, stand 2008 erstmalig auf der monströsen Bühne des Nature One Festivals und kurze Zeit später hinter den Decks bei Sonne Mond Sterne und Sputnik Spring Break. Seither wird in Europa fast jeder Club an die Maschinen des Marcapasos angeschlossen.

>>> weiterlesen
 
 

Freitag - Rock around the clock

Der Freitag auf der Insel steht seit 34 Jahren für Live-Musik und Rock-Events vom Feinsten.

Dies bestätigen Konzerte von Barclay James Harvest, Uriah Heep, Smokie, Suzi Quatro, Manfred Mann´s Earthband, Heinz Rudolf Kunze, City, Puhdys, Karat, Firebirds, Renft und vielen anderen Größen der Musikbranche. Auch unter den Künstlern machte sich das Inselfest einen guten Namen im Gedächtnis. Allein die einmalige, idyllische Lage in herrlicher Natur, sowie die freundliche Betreuung und die familiäre Atmosphäre im Backstage-Bereich hinterlassen so manchen bleibenden Eindruck bei unseren Künstlern. Und so war es keine Seltenheit, dass der Eine oder Andere schon 2mal oder gar 3mal in Frauenhain zu Gast war.

Jährlich strömten tausende von Besuchern auf die Insel und die kamen nicht nur aus der Umgebung der Röderaue. Schaute man mal auf die Nummernschilder der Parkplätze, so war Dresden, Leipzig, Cottbus und Chemnitz immer öfter vertreten und das von Jahr zu Jahr mehr.

In Vergangenheit und Gegenwart spielen sich natürlich auch die Größen und der damit verbundene technische Aufwand zur Realisierung eines heutigen Rockkonzertes wieder. Waren es vor 20 Jahren noch eine Bühne von 10 x 10 Meter mit links und rechts ein paar Lautsprecher übereinander gestapelt und 30 Scheinwerfer auf Stativen gestellt, so ist es heute schon mal eine Bühne von 20 Meter Breite und 12 Meter Höhe welche mit 2 Sattelzügen transportiert wird. Weitere 2 Sattelzüge bringen eine ausgereifte Licht- und Tontechnik sowie auffällige Bühnendeko und diverse Pyroeffekte. Das ganze wird dann 3 Tage lang von mehr als 30 Technikern aufgebaut und verzaubert die Zuschauer bei jeder Show aufs Neue. Letztendlich soll es ja auch ein richtiges Rockspektakel sein, bei dem es blinkt, leuchtet, blitzt und donnert und natürlich sauber klingt.

Rock´n Roll forever

 

Programm Freitag 30.06.17

16:00 Uhr

Seniorennachmittag mit dem Duo Astoria  und frisch gebackenen Kuchen und Kaffee aus der Backscheune.

 
17:00 Uhr

Eröffnung des Schausteller- und Vergnügungsparks


 

20:30 Uhr

Livekonzert mit "Freshmaker"


 
Beachparty I (Elektro, House, Deep)

22:00 Uhr
Inkognito B2B  Frittjoff Mannsn

ca. 00:30 Uhr     live on stage:
 

Marcapasos

 

04.00 Uhr
Quentin mit seiner Lampe / Manfred Fuchs


Änderungen vorbehalten.